Allgemein

Rezension: Die Mühlenschwestern – Band 3

Jana Lukas

Die Mühlenschwestern – Das Glück wartet auf dich

Die Mühlenschwestern - Das Glück wartet auf dich

Antonia, die älteste der drei Mühlenschwestern, ist der Wirbelwind der Familie. Nachdem vor vielen Jahren ihre erste Beziehung traumatisch endete, lässt sie sich nur noch auf oberflächliche Affären ein. Dafür geht sie ganz in ihrem Beruf als Hebamme auf – und neuerdings in der Aufgabe als Treuzeugin für ihre beste Freundin Anna, die in der Mühle am Sternsee eine große Hochzeit plant. Doch als Antonia erkennt, dass ausgerechnet Xander, arroganter Sohn eines skrupellosen Hoteliers, den Trauzeugen gibt, möchte sie am liebsten davonrennen. Wenn Xander nur nicht so entsetzlich attraktiv wäre …

Meinung

Da er nun endlich, der 3. und finale Band der Mühlenschwestern. Was habe ich mich gefreut, endlich auch dieses Buch lesen zu können. Antonia und ihre Story erwarten uns. Die Vorfreude auf das Berchtesgardener Land, den Mühlenhof und vor allem Sternmoos. Leider konnte mich der letzte Band dann nicht so ganz überzeugen. Auch wenn es unterhaltsam geschrieben war, und ich viel schmunzeln durfte, zog sich dieser Band dann doch unsäglich in die Länge. Zumal ich als Leser ja schon viel früher um Antonias Geheimnis wusste.

Dennoch ist diese Trilogie absolut empfehlenswert, und wird viele andere begeistern.

Hallo und herzlich willkomen auf meiner Seite, mein Name ist Susanne, ich bin Baujahr 1973, lebe in Baden Würrtemberg und bin eine Leseratte durch und durch. Auf meiner Seite möchte ich euch meine gelesenen Bücher vorstellen, mit euch diskutieren und mich austauschen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: